Alyssum alyssoides (L.)L.(Kelch-Steinkraut)
Startseite
Artenliste
Familie: Kreuzblütler, Kreuzblütengewächse, Brassicaceae (Cruciferae)
Art: Alyssum alyssoides
1- bis 2jährig, bis 20cm. Kalkhaltige, steinig-trockene Böden. Felsen, Gesteinsschutt. Kollin-subalpin(-alpin)
IV-VII. In den Alpen und in D zerstreut, fehlt in Silikat-Mittelgebirgen und in großen Teilen der Norddeutschen Tiefebene. Verbreitung
Bestimmungsmerkmale: Pflanze durch Sternhaare grau, Früchte rund bis oval, seitlich abgeflacht, 3-4 mm Durchmesser.
Weitere Charakterisierung: Ziemlich dichte 3-15 cm lange Traube mit 20-50 etwa 3 mm großen, anfangs blassgelben, später weißen Blüten. Stängel aufrecht oder aufsteigend, meist von unten verzweigt.
Wissenswertes: Die reifen Früchte stehen fast waagerecht ab. Fallen Regentropfen darauf, biegen sie sich nach unten. Die Klappen lösen sich dabei und die zarte Scheidewand bleibt stehen. Beim Zurückschnellen werden die Samen weggeschleudert. Bei Feuchtigkeit werden sie klebrig.