Anemone vernalis L. (Frühlings-Küchenschelle) Syn.: Pulsatilla vernalis
Startseite
Artenliste
Familie: Hahnenfußgewächse Ranunculaceae
Art: Anemone vernalis
Bis 15cm. Alpenpflanze. +/-Kalkmeidend; Zwergstrauchheiden, Kiefernwälder. (Montan-)subalpin-alpin
III-VII. Zerstreut in Kiefernwäldern des Alpenraums, in D stark zurückgegangen, Restbestände im Einflussbereich der Naab. Verbreitung
Artbeschreibung: 5–15 cm hoch. Grundständige Blätter überwinternd, einfach gefiedert, mit 3 oder 5 verkehrt-eiförmigen, 2–3spaltigen Abschnitten. Hochblätter des stängelständigen Quirls scheidig verwachsen, mit zahlreichen schmalen, zottig behaarten Zipfeln. Blüten auf kurzem, zottigem Stiel zuerst aufrecht, später nickend, innen weiss bis hellrosa, aussen violett überlaufen und zottig behaart. Griffel zur Fruchtzeit 3–4 cm lang, behaart. (Quelle: "info flora" Schweiz).
Foto Botanischer Garten Tübingen 10.04.2018