Campanula latifolia L. (Breitblättrige Glockenblume)
Startseite
Artenliste
Familie: Glockenblumengewächse Campanulaceae
Art: Campanula latifolia
Bis 120cm. Feuchte Laubmischwälder, Hochstaudenfluren, Bachufer. (Kollin-)montan(-subalpin)
VI-VIII. Alpen und regenreiche Mittelgebirge (Schwäb. Alb, Eifel, Sauerland, Rhön, Harz, Erzgebirge), Küstenbereich der Ostsee. Verbreitung
Artbeschreibung: 50-150 cm hoch, Stängel rund, gerillt, fast kahl. Untere Blätter eiförmig bis breit-lanzettlich, ungleich doppelt gezähnt, breiter als 2 cm, gestielt, Blattstiel geflügelt, obere Blätter sitzend, lanzettlich. Blüten gestielt, in beblätterter Traube. Krone blauviolett oder weiss, trichter- bis glockenförmig, 4-6 cm lang. Kelchzipfel lanzettlich, breiter als 2 mm, kaum behaart, fast bis zum Fruchtknoten frei, nicht zurückgebogen. Frucht nickend, kahl. (Quelle: "info flora" Schweiz).