Carex davalliana Sm. (Davalls-, oder Torf-Segge)
Startseite
Artenliste
Familie: Sauergras-, Riedgrasgewächse, Riedgräser Cyperaceae
Art: Carex davalliana
Bis 40cm. Sickernasse Flach- und Quellmoore, magere Feuchtwiesen. Kollin-alpin
IV-VII. Im gesamten Alpenraum verbreitet, in D zwischen Alpenvorland und Thüringen, auch Eifel, selten in Silikat-Mittelgebirgen. Verbreitung
Artbeschreibung: 10–30 cm hoch, in festen Horsten. Stängel 3kantig, rau. Blätter borstenförmig, rau, kürzer als der Stängel. Meist zweihäusig (in den seltenen zweigeschlechtigen Ähren die männlichen Blüten unten). Blütenstand eine 1–2 cm lange, endständige, lockere Ähre. Deckspelzen (a) spitz, braun, mit hellem Rand. Fruchtschläuche (b) 3–4,5 mm lang, braun, bei Reife rechtwinklig abstehend, die untersten abwärts gebogen, in den Schnabel verschmälert, mit deutlichen Nerven.(Quelle: "info flora" Schweiz).