Cerastium cerastoides (L.) Britton (Dreigriffeliges Hornkraut)
Startseite
Artenliste
Familie: Nelkengewächse Caryophyllaceae
Art: Cerastium cerastoides
Bis 15cm. Alpenpflanze. Kalkmeidend; Quellfluren, Schneetälchen, Lägerstellen. Subalpin-alpin

VII-VIII. Gesamte Alpenregion mit Ausnahme der südlichsten Randgebiete. Verbreitung
Artbeschreibung: Stängel 5-15 cm, niederliegend, blühende Triebe aufrecht, drüsig behaart. Blätter länglich-lanzettlich, ca.1 cm lang, kahl. Kronblätter weiss, im vordersten Drittel 2teilig, bis doppelt so lang wie die Kelchblätter. Diese 4-7 mm lang, drüsig behaart. Griffel 3. Kapsel etwas länger als der Kelch, mit 6 Zähnen aufspringend (bei den andern Cerastium-Arten (ausser C. dubium) 5 Griffel und Kapsel mit 10 Zähnen. (Quelle: "info flora" Schweiz)