Cornus kousa F.Buerger ex Hance (Asiatischer Blüten-Hartreigel)
Startseite
Artenliste
Familie: Hartriegelgewächse Cornaceae
Art: Cornus kousa
Baum, bis 7m
Vorkommen Japan, Korea
Dieses aus Japan und Korea stammende attraktive Gehölz besitzt waagerechte, etwas nach unten neigende Äste, an denen sich von Juni bis Juli eine Fülle von Blüten entwickelt. Wie bei allen Blumen-Hartriegeln übernehmen die Hochblätter die Schauwirkung für den Blütenstand und täuschen damit eine einzige große Blüte vor. Die nur wenige Millimeter großen Blüten sitzen im Zentrum der Hochblätter. Bei dieser Art sind sie am Grund gemeinsam in die Achse des Blütenstands eingesenkt. Diese schwillt nach der Blüte an, so dass die Früchte in einer erdbeerartigen, essbaren Scheinfrucht miteinander verbunden bleiben. Die Blätter färben sich im Oktober oft scharlach- bis weinrot. Sie tragen unterseits braune Haarbüschel in den Nervenwinkeln. (Quelle: Kosmos "Baumführer Europa" M. und R. Spohn 2011).