Daphne alpina L. (Alpen-Seidelbast)
Startseite
Artenliste
Familie: Seidelbast-, Spatzenzungengewächse Thymelaeaceae
Art: Daphne alpina
Strauch, bis 100cm. Alpenpflanze. Kalkreiche, sonnig-steinige Hänge, Gesteinsschutt. Kollin-subalpin
IV-VI. Fehlt in den NO-Alpen im Bereich zwischen Vorarberg/Südtirol bis Niederösterreich/Steiermark
Artbeschreibung: 20–100 cm hoher sommergrüner Strauch mit sparrigen, behaarten Zweigen. Blätter lanzettlich bis verkehrt-eiförmig, 1–4 cm lang, in der Jugend behaart, oberseits graugrün, unterseits heller, allmählich in einen kurzen Stiel verschmälert. Blüten milchweiss, am Ende der Zweige zu 2–10 doldig gehäuft, duftend. Frucht rot, eiförmig, behaart, 4–7 mm lang. (Quelle: "info flora" Schweiz).