Dipsacus pilosus L. (Behaarte Karde)
Startseite
Artenliste
Familie: Geißblattgewächse Caprifoliaceae, Unterfamilie: Dipsacoideae (Kardengewächse)
Art: Dipsacus pilosus
Vorkommen Auenwälder, feuchte Wälder. Auf sehr feuchten, nährstoffreichen Böden an halbschattigen Standorten. Ziemlich selten, im nördlichen Tiefland fehlend. 2-jährig, 60-120cm
VI-IX. Zerstreut in D und in den Alpen, meist in größeren Beständen, stellenweise in Ausbreitung begriffen. Verbreitung
Typisch Etwas distelartig wirkende Pflanze mit 2-2,5 cm großen, dichten Blütenköpfchen.
Beschreibung Gelblich weiße Blüten mit 4 Zipfeln, behaartes Tragblatt so lang wie die Blüte. Köpfchen von lanzettlichen Hüllblättern umgeben. Stängel aufrecht. Blätter gegenständig, kurz gestielt, mit 2 Paar fiederartiger Abschnitte. Stängel mit 1-3mm langen Stacheln.
Wissenswertes Die Blüten enthalten Nektar und locken viele Insekten an. Zuerst ragen die Staubblatt mit den schwarzvioletten Staubbeuteln heraus, die Narben entfalten sich erst später. (Quelle: Kosmos "Was blüht denn da?", "Das Original" 2008).