Dorycnium pentaphyllum subsp. germanicum (Gremli) Gams [Deutscher Backenklee] Syn.: Dorycnium germanicum
Startseite
Artenliste
Familie: Hülsenfrüchtler (Leguminosen) Fabaceae (Leguminosae), Unterfamilie: Faboideae (Schmetterlingsblütler)
Art: Dorycnium pentaphyllum subsp. germanicum
Halbstrauch, bis 40cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; lichte Trockenwälder, Schotterfluren. Kollin(-montan)
VI-VIII. Herkunft SO-Europa. Östlicher Teil der Alpen ab Graubünden ostwärts, in D zerstreut entlang der Isar. Verbreitung
Artbeschreibung: 15-40 cm hohes Halbsträuchlein. Blätter sitzend, 5zählig, mit 5 <+-> gleichen, 1-2 cm langen, lanzettlichen, anliegend seidig behaarten Teilblättern. Blüten in 8-15blütigen, gestielten, köpfchenartigen Döldchen. Krone weiss, nur Schiffchenspitze dunkel, 5-7 mm lang. Flügel mit einer Längsfalte, an der Spitze verwachsen. Fahne geigenförmig. Kelch 2,5-3,5 mm lang, Zipfel etwa gleich lang wie die Röhre. Frucht so lang wie der Kelch oder etwas kürzer. (Quelle: "info flora" Schweiz).