Draba aizoides L. (Immergrünes Felsenblümchen)
Startseite
Artenliste
Familie: Kreuzblütler, Kreuzblütengewächse, Brassicaceae (Cruciferae)
Art: Draba aizoides
Bis 10cm. Alpenpflanze. Kalkhaltige, steinige Grashänge, sonnige Felsen. (Montan-)subalpin-alpin
III-VIII. Gesamte Alpenregion, in D auf exponierten Stellen des Schwäbisch-Fränkischen Jura. Verbreitung
Bestimmungsmerkmale: Stängel 5–10 cm hoch, unverzweigt, kahl und blattlos. Grundständige Blätter schmal-lanzettlich, steif, bis 2 cm lang, am Rande lang bewimpert, ohne Sternhaare.
Weitere Charakterisierung: Kronblätter gelb, später ausbleichend, 4–6 mm lang. Schötchen lanzettlich, 6–10 mm lang, meist kahl, Stiel 5–20 mm, Griffel 1,5–3 mm lang.