Dryopteris affinis Fraser-Jenk. (Gewöhnlicher Schuppen-Wurmfarn) [unresolved name]
Startseite
Artenliste
Familie: Wurmfarngewächse Dryopteridaceae
Art: Dryopteris affinis
Bis 160cm. +/-Kalkmeidend; feuchte Wälder, schattige Schutthalden. (Kollin-)montan-subalpin


VII-IX. Zerstreut in den Alpen, in D vom Alpenvorland bis zum Harz; Kartierung meist ohne Abgrenzung, deshalb Verbreitung Aggregat
Artbeschreibung: Unterscheidet sich von Dryopteris filix-mas durch folgende Merkmale: Blätter derb, meist überwinternd, Stiel nur 1/6-1/5 so lang wie die Spreite, Stiel und Blattspindel dicht mit glänzend-braunen Spreuschuppen bedeckt. Fiederchen nur vorn deutlich gezähnt, am Grunde miteinander verbunden. Schleier derb, nicht schrumpfend. Mehrere schwer trennbare Sippen. (Quelle: "info flora" Schweiz). Bestimmungsmerkmal: Blattspindel (a) und Stiel (b) dicht mit glänzend-braunen Spreuschuppen bedeckt. Ein wesentliches Bestimmungsmerkmal dieser Art ist der auf der Unterseite violettschwarze Fiederansatz (c)