Galium boreale L. (Nordisches Labkraut)
Startseite
Artenliste
Familie: Rötegewächse Rubiaceae
Art: Galium boreale
Bis 60cm. Kalkhaltige, wechselfeuchte Magerrasen, Ufer, Moorwiesen, lichte Wälder. Kollin-montan(-subalpin)
V-VIII. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in der nordwestl. Tiefebene sehr selten. Verbreitung
Artbeschreibung: 10–50 cm hoch. Stängel meist verzweigt, kahl. Mittlere Blätter zu 4 im Quirl, lanzettlich, 1–3 cm lang und 2–8 mm breit, 3nervig, stumpf, Rand wenig umgerollt und von vorwärts gerichteten Stachelchen rau. Blütenstand verzweigt, vielblütig. Krone weiss, mit spitzen Zipfeln, Durchmesser 3–4 mm, Stiele 2–3 mm lang. Früchte ca. 2 mm hoch, kahl oder behaart. (Quelle: "info flora" Schweiz)