Gypsophila repens L. (Kriechendes Gipskraut)
Startseite
Artenliste
Familie: Nelkengewächse Caryophyllaceae
Art: Gypsophila repens
Bis 25cm. Alpenpflanze. Kalkhaltige, durchsickerte Steinschuttböden, Felsen. (Montan)subalpin-alpin
V-IX. Häufig im gesamten Alpengebiet, sonst in Kiesbänken der Alpenflüsse (Iller, Lech, Isar). Verbreitung
Artbeschreibung: 10–25 cm hoch, aufsteigend, mit zahlreichen sterilen Trieben, bläulich bereift, kahl. Blätter lineal, bis 3 cm lang. Blüten in rispigen Blütenständen. Kronblätter weiss oder rosa, 6–10 mm lang, etwa doppelt so lang wie der Kelch, etwas ausgerandet, am Schlundeingang ohne schuppenartiges Nebenkrönchen (Unterschied zur ähnlichen Silene rupestris). Kapsel 3–5 mm lang, mit 4 Zähnen öffnend.(Quelle: "info flora" Schweiz)