Iris aphylla L. (Nacktstängel-Schwertlilie)
Startseite
Artenliste
Familie: Schwertliliengewächse Iridaceae
Species: Iris aphylla
Iris aphylla stammt aus Frankreich (ohne Korsika), Italien, Deutschland, dem östlichen Mitteleuropa, Osteuropa, dem Kaukasus und von der Balkanhalbinsel. Die Pflanzen sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz vom 1. Februar 2001 geschützt.

Verbreitung
Merkmale Die Stauden werden 15 bis 30 Zentimeter hoch. Iris aphylla ist sommergrün. Die einfachen, mittelgrünen Blätter sind wechselständig angeordnet. Sie sind lanzettlich, ganzrandig und parallelnervig. Von April bis Mai trägt Iris aphylla aufrechte, violette irisartige Blüten. Die Stauden bilden fachspaltige Kapseln. (Quelle: Hortipedia.
Foto: Kew Garden London 14.04.2017