Linum campanulatum L. (Glocken-Lein)
Startseite
Artenliste
Familie: Glockenblumengewächse Campanulaceae
Art: Linum campanulatum
0,05-0,25m
Vorkommen Felsen, im Kiesbett ausgetrockneter Bäche.
Merkmale Kahle, am Grund verholzte Pflanze, oft mit nicht blühenden Rosetten. Blätter spatelförmig bis lanzettlich, am Grund mit 2 Drüsen, nur die unteren gestielt. Die kräftig gelben Blüten glockenförmig, mit 25-35 mm langen Kronblättern, Kapsel mit 2 mm langer Spitze.
Weitere Arten Bei L. thracicum DEGEN Kronblätter nur 15-20 mm, Kapselspitze 1 mm (Balkanhalbinsel). (Quelle: Kosmos "Die neue Kosmos-Mittelmeerflora" 2008).