Linum strictum L. (Steifer Lein)
Startseite
Artenliste
Familie: Leingewächse Linaceae
Weiterführende Links zu dieser Art: Wikipedia - The Plant List
Vorkommen mediterran (Foto: Sardinien)
0,1-0,6 m April-Mai
Merkmale Unscheinbare kahle Art mit lineal-lanzettlichen, am Rand fein gesägten und dadurch rauen, gelegentlich etwas umgerollten Blättern. Blütenstand unterschiedlich, locker aufrecht verzweigt oder ährenartig dicht mit kurzen Verzweigungen, Kronblätter 6- 12 mm lang, Narbe kopfig. Kelchblätter die Kapsel weit überragend.
Vorkommen Macchien, Garigues, Grasfluren.
Weitere Arten Ähnlich L. trigynum L., aber meist niedriger als 0.3 m, Blätter am Rand glatt, Blütenstand locker, Kronblätter 4-6 mm lang, Narbe lineal, Kelchblätter etwas länger als die Kapsel (S-Europa, Marokko). Küstennah in Salzsümpfen L. maritimum L., ausdauernd und kräftiger, untere Blätter gegenständig, 3-nervig, die mittleren und oberen wechselständig, 1-nervig. Kronblätter 8- 15 mm lang, Kelchblätter etwa so lang wie die Kapsel (blüht Mai- September, Mittelmeergebiet).