Lolium temulentum L. (Taumel-Lolch)
Startseite
Artenliste
Familie: Süßgräser Poaceae
Art: Lolium temulentum, JKI-Pflanzenportraits
1jährig, bis 90cm. Kalkhaltige Böden. Getreidefelder, v.a. Sommergetreide, Ödland. Kollin-montan(-subalpin)
V-VII. Herkunft mediterran. In den Alpen zerstreut, in D durch Saatgutreinigung sehr selten gewordenes Ackerunkraut. Verbreitung
Artbeschreibung: Ähnlich wie (Lolium perenne, aber bis 1 m hoch, grau- bis blaugrün, Blätter bis 8 mm breit, in der Knospenlage gerollt, Ähre bis 30 cm lang, steif aufrecht, Achse sehr rau, Ährchen 1,5–2,5 cm lang, obere (äussere) Hüllspelze ± so lang wie das Ährchen oder dieses überragend, untere (innere) eine bis 6 mm lange, längs gespaltene Schuppe (nur bei dieser L.-Art), Deckspelzen derb, fast knorpelig, 6–8 mm lang, bis 22 mm lang begrannt.(Quelle: "info flora" Schweiz).