Molinia caerulea (L.) Moench [Rohr-Pfeifengras] Syn.: Molinia arundinacea
Startseite
Artenliste
Familie: Süßgräser Poaceae
Art: Molinia arundinacea
Bis 200cm. Moor- und Sumpfwiesen ("Pfeifengraswiesen"), auch Feuchtstellen in Heiden und Wäldern. Kollin-subalpin
VII-IX. Gesamte Alpenregion, in D südlich der Mainlinie mit südl. Teilen des Hessischen Berglandes, sonst selten. Verbreitung
Artbeschreibung: 30–100 cm hoch, nur ein Knoten am Stängelgrund, dieser keulig verdickt. Blätter meist 2–6 mm breit, statt des Blatthäutchens ein Haarkranz. Rispe bis 30 cm lang, mit steif aufrechten bis anliegenden Ästen. Ährchen bis 6 mm lang, grün bis dunkelviolett, mehrblütig. Die längsten Deckspelzen 3–4 mm lang, ± stumpf, Mittelnerv vor der Spitze endend, keine Grannen. Staubbeutel violettschwarz. (Quelle: "info flora" Schweiz).