Narcissus tazetta L. (Strauß-Narzisse)
Startseite
Artenliste
Familie: Amaryllisgewächse Amaryllidaceae
Art: Narcissus tazetta
Bis 30cm.
Mittelmeergebiet (Südeuropa und Nordafrika) beheimatet. Damit ist sie die am weitesten südlich vorkommende Narzissenart. Wilde Populationen finden sich auch im Iran und im Kaschmir.
Die Blüten sind weiß und haben in ihrer Mitte eine gelegentlich farbige Nebenkrone. Diese Art gehört zu den Narzissen, bei denen die Blüten nicht einzeln auf einem Blütenstandsschaft stehen, sondern ab Dezember bis März hat sie bis zu fünf Blüten auf einem doldigen Blütenstand (daher ihr Name).