Pedicularis tuberosa L. (Knolliges Läusekraut)
Startseite
Artenliste
Familie: Sommerwurzgewächse Orobanchaceae
Art: Pedicularis tuberosa
Bis 25cm. Alpenpflanze. Kalkarme, steinige Almwiesen und -weiden, Zwergstrauchheiden. Subalpin-alpin
VI-VIII. Bevorzugt in den Zentralalpen. Fehlt in den nördl. Kalkketten und im Osten (Salzburg, Steiermark, Ober- und Niederösterreich)
Artbeschreibung: 10–20 cm hoch, bogig aufsteigend. Wurzeln mit Knollen. Untere Blätter fiederschnittig, Abschnitte fiederteilig, mit gezähnten Zipfeln. Blattstiel behaart. Blätter im Blütenstand kürzer als die Blüten, wie Kelch und Stängel behaart. Blütenstand kurz und dicht (zu Beginn der Blütezeit etwa gleich lang wie dick). Blüten bis 90 um ihre Achse gedreht. Krone hellgelb, 14–20 mm lang, Oberlippe mit 3–4 mm langem Schnabel, ohne Zähne. Frucht länger als der Kelch. Kelchzipfel meist gezähnt. (Quelle: "info flora" Schweiz)