Primula auricula L. (Alpen-Aurikel)
Startseite
Artenliste
Familie: Primelgewächse Primulaceae
Art: Primula auricula
Bis 25cm. Alpenpflanze. Kalkhaltige, etwas feuchte Steinrasen, Felsspalten, Flachmoore. (Montan-)subalpin-alpin
IV-VII. Gesamte Alpenregion, in D vereinzelt im Südschwarzwald und Alpenvorland mit mittl. Donau. Verbreitung
Artbeschreibung: 5–20 cm hoch. Blätter in grundständiger Rosette, verkehrt-eiförmig, kaum gestielt, blaugrün, fleischig, mit knorpeligem Rand, ± mehlig bestäubt, sonst kahl. Blüten in mehrblütiger, einseitswendiger Dolde auf blattlosem Schaft, leuchtend gelb, gestielt, mit trichterförmig ausgebreiteten, 6–10 mm langen, ausgerandeten Kronzipfeln. Frucht 4–6 mm lang und fast ebenso dick, wenig länger als der Kelch. (Quelle: "info flora" Schweiz)