Ribes nigrum L. (Schwarze Johannisbeere)
Startseite
Artenliste
Familie: Stachelbeergewächse Grossulariaceae
Art: Ribes nigrum
Strauch, bis 2m. Feuchte Böden. Uferbegleitende Gebüsche, Auwälder. Kollin
IV-VI. Herkunft Osteuropa. Als Beerenstrauch kultiviert und als verwildert eingebürgert, im Norddeutschen Tiefland am häufigsten. Verbreitung
Artbeschreibung: Bis 2 m hoher Strauch ohne Stacheln. Blätter 3–5lappig, gezähnt, Durchmesser bis 10 cm, unterseits drüsig punktiert. Blütenstand eine überhängende Traube. Kelchblätter oval, zurückgebogen, dicht und kraus behaart, doppelt so lang wie die nach vorn gerichteten, grünlichen Kronblätter. Fruchtknoten unterständig (gilt für alle Grossulariaceae). Frucht eine kugelige, glatte, schwarze Beere. (Quelle: "info flora" Schweiz)