Rubus arcticus L. (Arktische Himbeere, Allackerbeere)
Startseite
Artenliste
Familie: Rosengewächse Rosaceae, Unterfamilie Rosoideae
Art: Rubus arcticus
Feuchtere Heiden, Wegränder, Sumpfwiesen, zeitweise überschwemmte Fichtenmoorwälder und Wälder, Uferlaubwälder, Flussböschungen. Mehrjährige krautige Pflanze.
VI-VII, Nordeuropa
Beschreibung Blüte: Strahlig, 1,5–2,5 cm breit. 5–9 hellrote oder blaurote, selten weiße Blütenblätter. Die Lappen des Kelchs sind kürzer als die Blütenblätter, schmal, am Ende spitz, zurückgerollt und behaart. Mehrere Staubblätter und getrennte Fruchtblätter. Blüten einzeln.
Blätter: Wechselständig, gestielt, dreifiedrig, das mittlere Fiederblättchen rautenförmig, die Seitenfiederblättchen am Rand rund und unsymmetrisch. Alle Fiederblättchen gezähnt und mindestens spärlich behaart.
Frucht: Bräunlich purpurrote Sammelsteinfrucht.