Teucrium fruticans L. (Strauch-Gamander)
Startseite
Artenliste
Familie: Lippenblütler (Lippenblütengewächse) Lamiaceae (Labiatae), Unterfamilie: Ajugoideae
Art: Teucrium fruticans
Vorkommen Küsten nahe immergrüne Gebüsche, auch als Zierstrauch gepflanzt und oft verwildert.
Merkmale Immergrüner Strauch mit weißfilzigen Zweigen. Blätter lanzettlich bis eiförmig, flach, unterseits weißfilzig, oberseits verkahlend, dunkelgrün. Blüten gestielt, zu 2 in den oberen Blattachseln. Krone 15-25 mm, blassblau bis lila, mit lang ausgezogenem Mittellappen.
Weitere Arten Ähnlich, aber nur bis 0,6 m hoch, der Kurzblättrige Gamander T. brevifolium SCHREB., Blätter beiderseits graufilzig, lineal-länglich mit umgebogenen Rändern, Blüten einzeln in den Blattachseln, etwa 10 mm lang (östl. Mittelmeergebiet). (Quelle: Kosmos "Die neue Kosmos-Mittelmeerflora" 2008).