Trifolium alexandrinum L. (Alexandriner Klee)
Startseite
Artenliste
Familie: Hülsenfrüchtler (Leguminosen) Fabaceae (Leguminosae), Unterfamilie: Faboideae (Schmetterlingsblütler)
Art: Trifolium alexandrinum
1jährig, bis 60cm. Trockenwarme Ruderalflächen in Siedlungsnähe, Feldränder. Kollin-montan
V-VII. Herkunft Ägypten, seit Mitte des letzten Jahrhunderts als Rotklee-Ersatz für Futterzwecke angebaut, unbeständig verwildernd.
Artbeschreibung: 20-70 cm hoch, verzweigt, zerstreut anliegend behaart, einjährig. Blätter 3zählig, die oberen gegenständig. Teilblätter länglich-lanzettlich, fast ganzrandig, bis 3 cm lang. Blüten gelblich-weiss, <+-> sitzend, 8-10 mm lang. Blütenstand eiförmig, 1-2 cm dick, lang gestielt, nicht von Blättern umgeben. Kelchröhre aussen dicht behaart. (Quelle: "info flora" Schweiz).