Trifolium alpestre L. (Hügel-Klee)
Startseite
Artenliste
Familie: Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütengewächse, Leguminosen) Fabaceae (Leguminosae)
Art: Trifolium alpestre
Bis 40cm. Trockene Böden im Halbschatten. Lichte Wälder, Gebüsche. Kollin-montan(-subalpin-alpin)
V-VII. Alpen sowie in Süd-, Mittel- und Ostdeutschland, nicht in Silikat-Mittelgebirgen und im nordwestl. Tiefland. Verbreitung
Artbeschreibung: 15–40 cm hoch, meist unverzweigt, Stängel dicht anliegend behaart. Blätter 3zählig. Teilblätter lang-oval, fein gezähnt bis ganzrandig, unterseits anliegend behaart. Nebenblätter in eine lange Spitze ausgezogen. Blüten rot, selten rosa oder weiss, ± sitzend. Blütenstände zu 1–2 am Ende des Stängels, kugelig bis kurz-eiförmig, 1,5–3 cm lang und fast ebenso dick, von den obersten Blättern umgeben. Kelch 20nervig. (Quelle: "info flora" Schweiz)