Valeriana dioica L. (Sumpf- bzw. Kleiner Baldrian)
Startseite
Artenliste
Familie: Geißblattgewächse Caprifoliaceae, (Unterfamilie: Baldriangewächse [Valerianoideae])
Art: Valeriana dioica
Bis 150cm. Kalkhaltige, feuchte Böden. Gräben, Ufer, Feuchtstellen in lichten Wäldern. Kollin-montan

IV-VI. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet Verbreitung
Artbeschreibung: 15-30 cm hoch. Grundständige Blätter breit-oval, gestielt, ganzrandig. Stängelblätter 1-5 Paare, fiederteilig bis fiederschnittig, mit 2-4 Fiederpaaren und grösserem, ovalem Endabschnitt. Zweihäusig. Blütenstände dicht schirmförmig, weibliche dichter als männliche. Blüten rosa bis weiss, männliche ca. 3 mm, weibliche ca. 1 mm lang, mit rundlichen Zipfeln. Früchte 2,5-3,5 mm lang, kahl, mit ca. 5 mm langen, federigen (Quelle: "info flora" Schweiz)