Valeriana montana L. (Berg-Baldrian)
Startseite
Artenliste
Familie: Geißblattgewächse Caprifoliaceae, (Unterfamilie: Baldriangewächse [Valerianoideae])
Art: Valeriana montana
Bis 40cm. Alpenpflanze. Kalkreiche, bevorzugt durchsickerte, steinige Hänge, Felsschutt. (Montan-)subalpin
IV-VII. Ziemlich häufig im gesamten Alpenraum. Verbreitung
Artbeschreibung: 10–40 cm hoch, kahl oder kurz behaart, im Blütenstand verzweigt. Untere Blätter breit-eiförmig oder lanzettlich, lang gestielt, plötzlich in den Blattstiel verschmälert oder gestutzt, ganzrandig oder undeutlich gezähnt. Stängelblätter ± sitzend, ungeteilt, ganzrandig bis gezähnt. Blütenstand dicht schirmförmig. Blüten rosa bis weiss, 3,5–6 mm lang. Früchte 4–6 mm lang, kahl, mit 5–6 mm langen, federigen Pappusborsten.(Quelle: "info flora" Schweiz)