Valeriana saxatilis L. (Felsen-Baldrian)
Startseite
Artenliste
Familie: Geißblattgewächse Caprifoliaceae, (Unterfamilie: Baldriangewächse [Valerianoideae])
Art:, Art: Valeriana saxatilis
Bis 30cm. Alpenpflanze. Ausgesprochen kalkliebend, Schutthalden, Felsspalten. Montan-subalpin
VI-VIII. Nur im östl. Teil der Alpen, westlich von Tessin-Vierwaldstätter See fehlend. Verbreitung
Artbeschreibung: 5–30 cm hoch. Grundständige Blätter schmal verkehrt-eiförmig bis lanzettlich, meist 3nervig, 0,5–1,5 cm breit, ± ganzrandig, am Rande bewimpert, in einen langen Stiel verschmälert. Obere Blätter viel kleiner, ± lineal. Blütenstand locker traubig-rispig. Blüten weiss, zwittrige und männliche 2–4 mm, weibliche 1–2 mm lang. Früchte ca. 3 mm lang, kahl, mit 6–10 mm langen, federigen Pappusborsten.(Quelle: "info flora" Schweiz)