Vicia villosa Roth (Zottel-Wicke)
Startseite
Artenliste
Familie: Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütengewächse, Leguminosen) Fabaceae (Leguminosae)
Art: Vicia villosa, JKI-Pflanzenportraits
1- bis 2jährig, bis 120cm. Bevorzugt auf Sandböden. Wegränder, Gebüsche, Äcker. Kollin-montan(-subalpin)
V-VIII. Gesamte Bundesrepublik, Hauptverbreitung Ostdeutschland, Rheinland-Pfalz und Unterfranken, in den Alpen selten. Verbreitung
Artbeschreibung: Ähnlich wie Vicia cracca (Vicia cracca), aber ganze Pflanze abstehend flaumig oder zottig behaart. Blätter mit höchstens 10 Fiederpaaren. Trauben sehr dicht- und reichblütig, vor dem Aufblühen federig-schopfig erscheinend. Platte der Fahne nur halb so lang wie der Nagel. Kelch am Grunde sackartig ausgebuchtet. (Quelle: "info flora" Schweiz)