Viola cornuta L. (Horn-Veilchen)
Startseite
Artenliste
Familie: Veilchengewächse Violaceae
Art: Viola cornuta
20-30 cm. In den Pyrenäen auf Felsfluren und alpinen Matten in Höhenlagen bis 2500 Meter.
Die eiförmigen, spitzen und gekerbten Blätter sind meist 2 bis 3, selten bis 5 Zentimeter lang und auf ihrer Unterseite behaart. Ihre Nebenblätter sind meist grob gezähnt, zuweilen auch mehr oder minder tief eingeschnitten. Die Blüten haben einen Durchmesser von meist 2 bis 3, selten bis 4 Zentimeter.