Abies homolepis Siebold & Zucc. (Nikko-Tanne)
Startseite
Artenliste
Familie: Kieferngewächse Pinaceae Art: Abies homolepis
Verbreitung: Stammt ursprünglich von den japanischen Inseln Honshu, Kyushu und Shikoku, Foto: Arboretum Grafenberg 17.10.2017

Wissenswertes: An der Zweigoberseite stehen die Nadeln V-förmig angeordnet während sie an der Zweigunterseite horizontal abgehen. Die Nadeln sind 1-3 cm lang und 2-2,5 mm breit.
Die Nadeln sind oberseits glänzend dunkelgrün und unterseits bläulich-weiß gefärbt. An der Basis sind sie verdreht und die Nadelspitze ist stumpf oder zweigeteilt.
An der Nadelunterseite verlaufen sechs bis acht Stomatabänder (a).